Ein neues Zuhause für meine „How to Be Happy“-Reihe!

Ich sitze auf der Couch, lehne mich zurück, genieße einen kühlen Schluck Cola light – und lasse die letzten drei Monate Revue passieren. Ja, drei Monate ist es her, dass ich einen Blogartikel hochgeladen habe. Unzählige Entwürfe später ist es nun endlich soweit: Ich bin wirklich bereit, durchzuatmen und euch zu erzählen, was geschehen ist.

Ein neues Zuhause für meine Bücher

Ende Februar bekündete der Amrûn Verlag Interesse an meiner How-to-Be-Happy-Reihe. Die ersten beiden Bücher waren bereits unter den Titeln „Love, Kiss, Cliff“ und „Ascheregen“ veröffentlicht, aber ein paar E-Mail später war klar: Es wird eine Neuauflage – und was für eine! Zusammen mit den beiden Herzensmenschen vom Verlag haben wir in den kommenden Wochen gearbeitet was das Zeug hält.

Neue Cover, neue Titel, ja, sogar ein neuer Vorname für Meredith sollte her. Ich habe Goodies bis zum Abwinken gebastelt, für Vorbesteller, für die Leipziger Buchmesse, für die Romancewoche, für Verlosungen und Geschenke und für die Bloggerpost, die in den kommenden Wochen rausgehen wird. Ihr könnt euch vorstellen, dass nicht viel Zeit zum Bloggen übrig geblieben ist.

Aus alt mach neu – ein Coververgleich

Besonders stolz bin ich darauf, dass ich auch die neuen Cover machen durfte. Die wenigen kritischen Stimmen konnte ich mit den neuen Covern überzeugen. Was meint ihr? Gefallen sie euch besser?

ungecovert – Buchcover und mehr

Aber in den letzten drei Monaten ist nicht nur auf Autoren-Ebene viel passiert. Ich habe mich im März mit dem Design von Buchcovern und mehr selbstständig gemacht. Mit ungecovert – Buchcover und mehr erfülle ich mir einen kleinen Traum, der in den letzten Monaten und Wochen immer stärker geworden ist. Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut und vielleicht sogar der Facebook-Seite euer Like dalasst.

Die Romancewoche

Außerdem – und das muss unbedingt noch in diesen Blogartikel – nehme ich mit Liliennächte an der Romancewoche teil, die schon sehr bald stattfindet. Die Facebook-Veranstaltung ist kostenlos, aber man muss sich vorher trotzdem ein Ticket dafür sichern. Vielleicht habt ihr ja auch Lust auf eine Woche voller Lesungen, Interviews und Gewinnspiele mit tollen Romance-Autoren.

Ich könnte noch so viel mehr erzählen, aber dann würde der Blogartikel viel zu lang werden. So wisst ihr wenigstens, dass ich noch lebe und könnt euch zusammen mit mir auf die Neuauflage freuen, die noch diesen Monat erscheint! Da der große Sturm überstanden ist, werden in Zukunft hoffentlich wieder häufiger Blogartikel erscheinen.

Freut ihr euch genauso sehr auf Liliennächte und die Nachfolger?

– Kim

P.S.: Ich habe die Seiten zu den Büchern aktualisiert, neue Cover und Klappentexte hochgeladen und Leseproben zu jedem Buch reingestellt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.