OUT NOW: Ascheblüte (HOW TO BE HAPPY BAND 2)!

Neuer Monat, neuer Leses­toff! Ab sofort kannst du “how to be hap­py: Ascheblüte” zum Ein­führung­spreis von 2,99 € auf Ama­zon run­ter­laden — Kin­dle Unlim­it­ed Leser*innen kön­nen sog­ar kosten­los lesen!

Ein Bestsellerautor auf der Flucht vor seiner Lektorin!

Die Chance ihres Lebens — Die Lek­torin Camille Dubois soll dem Best­seller­autor Ash­ton Park­er ein neues Manuskript ent­lock­en, was ihr einen fes­ten Platz im Ver­lag­steam sich­ern würde. Doch sie hat nicht damit gerech­net, dass der Mann, der unter ein­er Schreibkrise lei­det, gle­icher­maßen stör­risch wie anziehend ist und sog­ar bis nach Irland vor ihr flüchtet. Ohne Gepäck, aber mit einem eis­er­nen Willen begleit­et Camille ihn auf sein­er Wan­der­tour – denn nur der Ver­trag mit ihm scheint der Ausweg aus ihrer per­sön­lichen Hölle zu sein.

Das e‑Book wird voraus­sichtlich nach 1 Jahr Laufzeit für alle Shops ver­füg­bar sein. Wer die Datei für einen anderen Read­er braucht, kann sich jed­erzeit mit ein­er Kauf­bestä­ti­gung von Ama­zon und dem gewün­scht­en For­mat an diese Mailadresse wen­den: mail[at]kimleopold.de. Dann wan­dle ich die Datei um und schicke sie dir zu.

Das Taschen­buch kannst du über­all im Buch­han­del bestellen:

Außer­dem kannst du es sig­niert über meinen Online-Shop vorbestellen

Bist du schon in die Reihe gestartet?

Alle Büch­er lassen sich unab­hängig voneinan­der lesen, aber wenn du mit Band 1 starten möcht­est, find­est du die Infor­ma­tio­nen dazu hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü

SPENDENAKTION

Uns ist Diversity und der Kampf gegen Rassismus wichtig, deshalb spenden wir pro verkaufter REACH OUT AND LISTEN Postkarte einen Betrag von 1,- € an Each One Teach One (EOTO) e.V. Der Verein sitzt in Berlin und hat 2014 eine Kiez-Bibliothek eröffnet, die seitdem ein Ort des Lernens und der Begegnung ist. Gemeinsam mit anderen Organisationen setzt sich EOTO e.V. für die Interessen Schwarzer, afrikanischer und afrodiasporischer Menschen in Deutschland und Europa ein.

Zeig mir die Postkarte!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner