Ep. 001 | Wie werde ich Autor?
Autor werden Autor sein

 
 
00:00 / 10:54
 
1X
 

Episode 001

Wie werde ich Autor?

Her­zlich Willkom­men zum Autor wer­den — Autor sein-Pod­cast! In diesem 14-tägi­gen Pod­cast geht es um all die Dinge, die mit Ver- anfan­gen und Autor*innen keinen Spaß machen: Verkaufen, Ver­mark­ten, Veröf­fentlichen.

In der ersten Episode starten wir gle­ich mit der Frage: Wie werde ich eigentlich Autor*in?

Ich stelle dir die drei üblichen Veröf­fentlichungswege (Pub­likumsver­lag, Klein­ver­lag, Self-Pub­lish­ing) vor und lege damit auch gle­ich die Route für die kom­menden Fol­gen fest, in denen wir die Vor- und Nachteile dieser Möglichkeit­en im Detail besprechen wer­den.

Außer­dem gebe ich dir eine kleine, aber prak­tis­che Liste mit an die Hand, mit der du für dich aus­loten kannst, welch­er der Veröf­fentlichungswege am besten zu dir passt.

Danke fürs Zuhören!

WEITERFÜHRENDE LINKS


Wie werde ich Autorin?

Über den Podcast

Autor wer­den — Autor sein ist ein zwei­wöchiger Pod­cast für Autoren, die mit dem Schreiben Geld ver­di­enen wollen. Hier geht es um all die Dinge, die mit Ver- anfan­gen und Schrift­stellern keinen Spaß machen: Verkaufen, Ver­mark­ten, Veröf­fentlichen.

Kim Leopold ist seit 2015 selb­st­ständi­ge Autorin und hat sowohl im Self-Pub­lish­ing als auch im Ver­lagswe­sen einige Erfahrun­gen gesam­melt, die sie in diesem Pod­cast mit ihren Zuhör­ern teilen möchte. Als Coverde­signer­in für unge­covert — Buch­cov­er und mehr ste­ht sie auch im regelmäßi­gen Kon­takt zu zahlre­ichen anderen Autoren und Ver­la­gen.

Den Podcast abonnieren Auf …

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Inter­es­sant und voller pos­i­tiv­er Energie. Vie­len Dank Kim Leopold.

    Die Musik am Anfang fand ich etwas laut (mit Tele­fonkopfhör­er gehört, falls das einen Unter­schied macht. )

    Mich würde inter­essieren: du sagst du bist seit 2015 selb­st­ständi­ge Autorin. Heisst das, seit da kannst du davon leben? Und davon leben, bedeutet das, du hast keinen anderen Job mehr und wirst auch nicht zb von deinem Part­ner finanziell unter­stützt?

    Sehr toll wie du mit der Gen­der­frage umgehst.

    Gerne höre ich weit­er mit.

    Lei­der funk­tion­iert die Pod­cast Seite von Tat­jana Weich­sel nicht

    Antworten
    • Vie­len lieben Dank für das liebe Feed­back!

      2015 ist mein erstes Buch erschienen. Seit dem hat sich mein Einkom­men gesteigert, aber ich arbeite zusät­zlich auch als unge­covert — Buch­cov­er und mehr für andere Kun­den in der Branche, da ich von meinen Tantiemen allein noch nicht leben kann. Außer­dem habe ich großes Glück, dass mein Part­ner beru­flich gut abgesichert ist und wir somit über ein Einkom­men leben und das andere nutzen, um zu sparen und uns Träume zu erfüllen.

      Tat­janas Seite sollte spätestens im Laufe der Woche online gehen, aber falls dich der Pod­cast inter­essiert, find­est du ihn auch über­all, wo man son­st Pod­casts hören kann. 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu kim Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü