Autor werden? - Autor sein!
Autor wer­den? — Autor sein!
Ep. 005 | Wer macht eigentlich was? — Testle­sen, Kor­rek­torat & Lektorat
/

EPISODE 005

Wer macht eigentlich was? — Testlesen, Korrektorat & Lektorat

Heute reden wir darüber, was nach dem Schreiben und Über­ar­beit­en eigentlich mit deinem Buch passieren sollte. Testleser*innen, Lek­torate und Kor­rek­torat — was davon brauchst du wirk­lich? Und mit welchen Kosten musst du für einen durch­schnit­tlichen Roman rechnen?

Das sind die wichtig­sten Take-Aways der Episode:

  • Alpha-Leser*innen: So find­est du Unter­stützung, wenn du beim Schreiben oder in der Über­ar­beitung festhängst.
  • Testleser*innen oder Beta-Leser*innen: Die ersten Mei­n­un­gen nach der eige­nen Über­ar­beitung ein­holen, ist ein aufre­gen­der Schritt. So find­est du geeignete Leser*innen.
  • Own Voic­es (o. Sen­si­tiv­i­ty Read­er): Testleser*innen für The­men, die außer­halb deines eige­nen Erfahrung­shor­i­zontes liegen (gerne genutzt, wenn du Protagonist*innen mit ander­er sex­ueller Ori­en­tierung als dein­er eige­nen oder ein­er anderen Herkun­ft oder Reli­gion als dein­er eige­nen hast). Machen auch Sinn, wenn deine Protagonist*innen ein Hob­by oder einen Beruf ausüben, in dem du dich nicht auskennst.
  • Lek­torat: die inhaltliche und stilis­tis­che Bear­beitung deines Textes. Hier wird unter anderem auf Charak­ter­en­twick­lung, Plot und Wort­wahl geachtet. Preise liegen zwis­chen 4–6 € pro Normseite.
  • Kor­rek­torat: die Kor­rek­tur deines Textes hin­sichtlich Rechtschrei­bung, Gram­matik und Zeichenset­zung. Preise liegen zwis­chen 2–4 € pro Normseite.
  • Kosten: Außer­dem reden wir in dieser Episode darüber, was du tun kannst, wenn du dir ein Lek­torat und Kor­rek­torat zu den angegeben Preisen nicht leis­ten kannst.

Wenn du weit­ere Fra­gen zum The­ma oder Fra­gen zu anderen The­men hast, schick sie mir gerne an podcast@kimleopold.de oder schreib sie in die Kom­mentare — ich werde sie dann entwed­er in einem weit­eren Pod­cast oder in einem Livestream auf Insta­gram beantworten.

Danke fürs Zuhören!

Weit­er­führende Links:

ÜBER DEN PODCAST

Autor wer­den — Autor sein ist ein zwei­wöchiger Pod­cast für Autoren, die mit dem Schreiben Geld ver­di­enen wollen. Hier geht es um all die Dinge, die mit Ver- anfan­gen und Schrift­stellern keinen Spaß machen: Verkaufen, Ver­mark­ten, Veröffentlichen.

Kim Leopold ist seit 2015 selb­st­ständi­ge Autorin und hat sowohl im Self-Pub­lish­ing als auch im Ver­lagswe­sen einige Erfahrun­gen gesam­melt, die sie in diesem Pod­cast mit ihren Zuhör­ern teilen möchte. Als Coverde­signer­in für unge­covert — Buch­cov­er und mehr ste­ht sie auch im regelmäßi­gen Kon­takt zu zahlre­ichen anderen Autoren und Verlagen.

DEN PODCAST ABONNIEREN AUF …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü

SPENDENAKTION

Uns ist Diversity und der Kampf gegen Rassismus wichtig, deshalb spenden wir pro verkaufter REACH OUT AND LISTEN Postkarte einen Betrag von 1,- € an Each One Teach One (EOTO) e.V. Der Verein sitzt in Berlin und hat 2014 eine Kiez-Bibliothek eröffnet, die seitdem ein Ort des Lernens und der Begegnung ist. Gemeinsam mit anderen Organisationen setzt sich EOTO e.V. für die Interessen Schwarzer, afrikanischer und afrodiasporischer Menschen in Deutschland und Europa ein.

Zeig mir die Postkarte!

Consent Management mit Real Cookie Banner